Herren HVSH Landesliga Staffel Süd
HSG Störtal Hummeln - HSG Eider Harde 2 33:33 (15:13)
Freitag, 29.11.2019 - 20:00 Uhr


Dieses Wochenende ging es für uns an einem ungewohnten Tag wieder darum zwei Punkte in eigener Halle zu erobern. Wir spielten am Freitagabend gegen die HSG Eider Harde 2. Die Gäste belegen derzeit den 5. Tabellenplatz und konnten zuletzt unter anderem Kremperheide Münsterdorf schlagen. Da wir noch einiges wieder gutzumachen hatten vom letzten Wochenende, rechneten wir uns trotzdem gute Chancen aus.

 

Die Partie startete gut für uns. Wir konnten vorne leichte Tore erzielen und unsere Abwehr stand stabil. Wenn Mal ein Wurf aufs Tor kam, konnte Kiwi sich auszeichnen. Nach 15 gespielten Minuten hatten wir lediglich fünf Gegentore, was Nachweis genug sein sollte für eine sehr gute Abwehrarbeit. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir bereits eine fünf Tore Führung vorweisen.

 

Die Gäste begannen Ihre Abwehr auf Manndeckung umzustellen, was uns in den letzten Wochen schon immer wieder Probleme bereitete. Der Vorsprung wurde kleiner und wir gingen mit einer zwei Tore Führung in die Kabine.

 

Nach der Halbzeit wurde es sehr wild. Das Spiel wurde nun von beiden Mannschaften mit sehr viel Tempo geführt und es ging hin und her. Auch in dieser Halbzeit konnten wir uns zwischenzeitig auf fünf Tore absetzen. Anschließend spielte Eider Harde die Manndeckung allerdings noch einen Tick aggressiver, wodurch wir immer mehr und mehr technische Fehler machten und die Partie so aus der Hand gaben. Wir hatten in der letzten Minute beim Stand von 33:33 noch die Chance auf den Sieg, allerdings konnten wir diese nicht nutzen.

 

Dieses 66-Tore Spiel endet schließlich mit einem unentschieden. Heute wäre sicherlich auch ein Sieg im Rahmen des möglichen gewesen, aber nach der letzten Niederlage ist dieser Punkt wichtig für den Kopf. Nächste Woche am Freitag wollen wir uns Am Nikolaus selbst mit zwei Punkten gegen Büdelsdorf beschenken. Kommt vorbei und schaut es euch an. 

 

#Einpunktistbesseralskeinpunkt

#Woisteigentlichderschiedsrichter

#Hundertprozentsiebenmeterquote

#Hummelball

 

Torschützen: Tobi, Kiwi, Julian (4), Niki (1), Folke (5), Tim (3), Micha, Jonas (9), Justus (1), Flo (5/2), Thobe (2), Paddi (1/1), Marcel (2)

 

Zeitstrafen:
Hummeln: Justus, Flo

TSV RW Niebüll: 3

 

Siebenmeter:
Hummeln: 3/3
TSV RW Niebüll: 1/1

 

Spielverlauf: 5:4 (8 Min), 10:5 (15 Min), 13:8 (21 Min), 15:13 (30 Min), 20:16 (36 Min), 23:20 (42 Min), 29:26 (50 Min), 33:33 (60 Min)


Schulzentrum Kellinghusen [141409]
Danziger-Straße, 25548 Kellinghusen, [Anfahrt]