wJC 1 Schleswig-Holstein Liga
HSG Störtal Hummeln - TSV Kappeln 23:20 (10:6)
Sonntag, 04.03.2018 - 16:00 Uhr


Die wJC1 gewinnt gegen den TSV Kappeln mit 23:20!

Zu ungewohnter Zeit, am späten Sonntag Nachmittag, empfingen die Mädchen der weiblichen Jugend C im SH-Pokal den TSV Kappeln. Die Mannschaft bestand wie wir fast ausschließlich aus 04er Mädchen, ist den Hummeln in den vergangenen Jahren allerdings noch nie über den Weg gelaufen. Somit wartete ein gänzlich unbekannter Gegner. Bei den Hummeln musste Lotti passen, dafür rückte Levke aus der wJC2 nach.

Ob es nun an der Anwurfzeit oder an der Tatsache lag, dass die meisten Spielerinnen bereits den ganzen Tag in der Halle waren, die Mädchen agierten in ihrem Angriffspiel über das gesamte Spiel hinweg behäbig und ideenlos. Es fehlte die Spritzigkeit. Dafür stand die Abwehr umso besser und die Gäste konnten immer wieder zu Ballverlusten gezwungen werden. So stand es nach zehn Minuten lediglich 3:3. Bis zur Halbzeit konnten die Hummeln dann einen 4-Tore-Vorsprung dank ihrer Abwehrarbeit herausspielen, der Angriff blieb jedoch ein großes Manko.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich am bisherigen Bild zunächst nichts, zehn Minuten vor Schluss wurde jedoch die Abwehr der Hummeln nachlässiger und da die Tore im Angriff nach wie vor nicht wie sonst fielen, kam der Gegner noch einmal bis auf zwei Tore heran. Am Ende konnten die Hummeln den Vorsprung jedoch über die Zeit retten und das 23:20 als Arbeitssieg verbuchen.

Nun ist erstmal ein Wochenende spielfrei, ehe unter der Woche die HSG Handewitt/Nord Harrislee 2 zu Gast ist.


Schulzentrum Kellinghusen [141409]
Danziger-Straße, 25548 Kellinghusen, [Anfahrt]