wJC 1 Schleswig-Holstein Liga
HSG Störtal Hummeln - HSG Handewitt/Nord Harrislee 2 31:18 (16:7)
Dienstag, 13.03.2018 - 18:30 Uhr


Am Dienstagabend empfing die weibliche Jugend C die HSG Handewitt/Nord Harrislee 2 zum Nachholspiel. Die Mannschaft war nach langer Zeit endlich wieder vollzählig und wollte sich die Chance auf die Vizemeisterschaft im SH-Pokal bewahren.

Das Spiel begann nervös, auf beiden Seiten wurden mehrere Chancen vergeben. Die Abwehr der Gäste stand sehr offensiv, dadurch entstanden große Lücken, die die Hummeln immer wieder nutzen konnten, sie allerdings auch zu Ballverlusten gezwungen wurden. Da jedoch die Abwehr sicher stand konnte mit einem 8:0-Lauf Mitte der ersten Halbzeit bereits ein beruhigendes Polster erspielt werden.

In der zweiten Halbzeit probierten die Hummeln wieder viel aus, was nicht unbedingt zum Spielfluss beitrug. So wurden die Angriffe oftmals voreilig abgeschlossen, dennoch konnten auch viele Angriffe verwandelt werden. Insbesondere Franka konnte sich heute mit neun Toren auszeichnen. Zum Schluss stand ein 31:18 für die HSG Störtal Hummeln zu Buche.

Nun geht es im entscheidenden Spiel in zwei Wochen gegen Treia/Jübeck um Platz 2 in der Abschlusstabelle.


Schulzentrum Kellinghusen [141409]
Danziger-Straße, 25548 Kellinghusen, [Anfahrt]