wJC 2 Kreisoberliga Region Mitte
HSG Störtal Hummeln 2 - HSG Marne/Brunsbüttel 19:33 (10:18)
Sonntag, 25.11.2018 - 13:45 Uhr


Die weibliche Jugend C 2 verliert auch das Rückspiel gegen die HSG Marne/Brunsbüttel. Am Ende stand es 19:33.

Gegen die Dithmarscher Mädchen aus Marne und Brunsbüttel war es bereits die zweite Begegnung dieser Saison. Die Mannschaft war sich der Stärke der Gegner bewusst, man nahm sich vor, besonders die zwei sehr guten Mädchen der Gäste unter Kontrolle zu haben. Zum ersten Mal spielte bei den Hummeln Sophia mit, Herzlich Willkommen!

Leider starteten die Mädchen nicht sehr gut in die Partie, denn nach knapp sieben Minuten stand es bereits 1:7, was die erste Auszeit nach sich zog. Diesem Rückstand lief die Mannschaft dann auch den Rest der ersten Halbzeit hinterher. Zwar konnten nun im Angriff auch vermehrt einige Tore erzielt werden, trotzdem kamen die Gäste über ein sehr kraftvolles Spiel ebenfalls immer wieder zum Torerfolg. Zur Halbzeit stand es 10:18.

Die zweite Halbzeit lief für die Hummeln besser, wenngleich sie Marne/Brunsbüttel auch nicht mehr gefährlich werden konnten. Die beste Phase erwischten die Mädchen zwischen der 39. und 46. Minute, als sie 3 Tore in Folge werfen konnten und kein Gegentor kassierten. Am Ende gewannen die Gäste das Spiel mit 33:19.

Nächste Woche versucht die Mannschaft dann wieder zwei Punkte zu holen, am Sonntag geht es im Heimspiel gegen den TSV Büsum.


Sporthalle Wrist, Wittenkampsweg
Danziger-Straße, 25548 Kellinghusen, [Anfahrt]