Herren HVSH Landesliga Staffel Süd
HSG Störtal Hummeln - SV Wahlstedt 28:21 (19:8)
Sonntag, 03.02.2019 - 17:00 Uhr


Heute erwarteten wir den SV Wahlstedt zu Gast in Wrist. Im Hinspiel taten wir uns sehr schwer gegen diesen Gegner, was unter anderem auch an dem Harzverbot lag. Doch heute hatten wir unsere Chance zur Revanche. In eigener Halle und mit unseren Fans im Rücken, waren wir quasi dazu verpflichtet zu punkten. Denn nachdem die Konkurrenz an diesem Wochenende bereits fleißig gepunktet hat, ist es enger denn je in der Tabelle.

Nach leichten Startschwierigkeiten lagen wir 0:2 hinten, doch dann zündeten wir den Turbo. Wir starteten einen 9:0 Lauf, in dem wir immer wieder durch leichte Tore über den Tempogegenstoß punkten konnten. In der Abwehr standen wir sehr stabil, sodass die Gäste keine klaren Chancen bekamen.

Doch diese 7 Tore Führung war keinesfalls genug für uns. Wir ackerten weiter in der Abwehr und erarbeiteten uns im Angriff leichte Tore. Wir verabschiedeten uns mit einem 19:8 in die Kabine. Bei so einem Spielstand gab es natürlich nicht viel zu bemängeln. Wir wollten aber weiter Gas geben, damit es nicht unnötig spannend wird.

Doch auch dieses Jahr haben wir weiterhin das bekannte Problem, dass wir nicht gut aus der Kabine kommen. In den ersten 17 Minuten gelangen uns gerade einmal 3 Tore. Da die Abwehr aber weiterhin einigermaßen stabil stand, kamen die Gäste nie näher als 6 Tore an uns heran.

Wir sammelten uns nochmal und spielten die Partie souverän zu Ende. Das waren heute sehr wichtige Punkte. Wir haben den Kampf angenommen und mit einer überragenden 1. Hälfte den Sieg verdient. Wir bedanken uns bei den Fans vor Ort in Wrist. Nächste Woche spielen wir dann wieder wie gewohnt in Kellinghusen. Wir freuen uns auf euch.

 

#Siegesseriegestartet

#Nunmalrausausdemkeller

#Jonasundfeddernsindwiederda

#Erstehälftegingalles

Torschützen: Tobi, Kiwi, Micha (7), Folke (5/1), Jonas (6/2), Niki (1), Marcel (3), Julian (3), Flo (1), Wulle (1), Lars, Böti, Justus (1)  

Zeitstrafen:
Hummeln: Jonas, Niki, Marcel (2x)
Wahlstedt: 3

Siebenmeter:
Hummeln: 3/5
Wahlstedt: 3/3

Spielverlauf: 0:2 (1 Min), 9:2 (12 Min), 16:6 (21 Min), 19:8 (30 Min), 21:15 (43 Min), 25:17 (53 Min), 28:21 (60 Min)


Sporthalle Wrist [141416]
04822/950463
Wittenkampsweg 99, 25563 Wrist, [Anfahrt]