Unsere Schiedsrichter

Unsere momentan sieben aktiven Schiedsrichter trifft man eigentlich jedes Wochenende in der Halle. Sie sind mit vollem Engagement dabei und erklären zur Not den jüngeren Spielern auch noch mal - während eines Spiels - die Regeln.

Regelmäßig bilden sie sich fort und sammeln viele Praxiserfahrungen. Und das hat auch schon Früchte getragen. Zwei von ihnen pfeiffen in der Schleswig-Holstein-Liga und die anderen folgen stetig.

Wir sind sehr stolz auf Euch und wünschen Euch noch einen erfolgreichen Werdegang!

v.l. Patrick, Marcel, Sina, Lars, Katharina, Niklas und Jonas

ACHTUNG

Ihr wollt gerne auch als Schiedsrichter auf dem Feld stehen oder euer Taschengeld etwas aufbessern?
Dann lasst euch doch dafür ausbilden!
Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass ihr dieses Jahr noch 14 Jahre alt werdet.
Falls ihr noch Fragen habt oder noch etwas unsicher seid, dann könnt ihr die schon ausgebildeten Schiris gerne fragen. Wir freuen uns auf jeden neuen Schiedsrichter bei uns im Kreis.

Ansprechpartner: Anja Kemfert

Die Ausbildung

Um ein Schiedsrichter zu werden bedarf es nicht vieler Dinge. Ihr solltet nur einige Sachen wissen.

 

Das aller wichtigste ist: Ihr müsst mindestens 14 Jahre alt sein, um die Ausbildung anfangen zu können!

Bevor ihr Spiele pfeiffen dürft müsst ihr eine Ausbildung machen, diese wird über 5 Abende gehen. Dort lernt ihr gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen die Regeln genau kennen. Außerdem wird euch erklärt, wie ihr ein Partie souverän leitet. Am Ende der Ausbildung müsst ihr noch einen kleinen Test bestehen und dann seid ihr richtige Schiedsrichter. Anfangs leitet ihr Spiele von der E bis zu C Jugend aus unserem Verein. Natürlich besteht für jeden Schiedsrichter die Möglichkeit aufzusteigen. Am Anfang eurer Karriere steht euch Lars noch mit Rat und Tat zur Seite und wir euch noch etwas coachen. Selbstverständlich helfen euch unsere anderen Schiedsrichter auch gerne weiter.

Die Kosten für eure Ausbildung, sowie eine Erstausstattung (Trikot und Pfeife, Karten) werden vom Verein getragen.

 

Also worauf wartet ihr? Die Ausbildungen beginnen zu jeder neuen Saison.