Damen Kreisoberliga Region Mitte
HSG Eider Harde 2 - HSG Störtal Hummeln 26:18 (13:9)
Samstag, 20.01.2018 - 17:00 Uhr


Mit einem kleinen Kader, davon noch einige infektgeschwächte Spielerinnen,  mussten wir das heutige Spiel bestreiten, wogegen sich unser Gegner Verstärkung aus seiner SH-Liga wJA geholt hatte.
Bis zum 7:6  in der 22. Minute konnten wir – wie so oft - ein Unentschieden halten, wobei wir schön durchspielten, auf unsere Chancen warteten und nicht überhastet und nervös abschlossen.
Unser Rückraum erzielte tolle Sprungwurftore, wodurch sich am Kreis mehr Platz auftat und unsere Kreisläuferinnen nach guten Anspielen entweder selber trafen oder einen Siebenmeter rausholen konnten. Diese konnten wir heute immerhin zu 2/3 verwandeln!
In der 2. Hälfte zeigten sich konditionell bedingt einige Unkonzentriertheiten, die die Gegner zu schnellen Gegentoren nutzten.


Wir werden in der nun folgenden dreiwöchigen Pause verstärkt daran arbeiten, dass unsere Aussenspielerinnen sich mehr zutrauen und im Spiel selber Torchancen erarbeiten können, damit da etwas Durck vom Rückraum und dem Kreis genommen werden kann.


Es spielten: Paulina Gering (TW), Mareike Thiele 4, Imke Baganz 3, Janna Karwat, Saskia Kuckluck, Milena Kayßer 1, Yvonne Hochleitner, Marie Biehl, Yvonne Jagszent, Annika Vanessa Blunk 7,Katrin Schümann 3


Sporthalle Hamdorf [140705]
04332/1291
Dorfstraße / Schule, 24805 Hamdorf, [Anfahrt]