wJC 1 Schleswig-Holstein Liga
Janus-Turnier
Donnerstag, 04.01.2018 - 09:30 Uhr


In der letzten Ferienwoche wurde die wJC vom Buxtehuder SV zu ihrem traditionellen Janus-Turnier eingeladen. Eine große Ehre für uns, war das Teilnehmerfeld doch mit absoluten Top-Mannschaften bestückt. Außerdem eine hervorrangende Möglichkeit für die Vorbereitung auf die Rückrunde. Der Trainingsauftakt nach 1,5 Wochen Weihnachtspause verlief äußerst verhalten, dennoch hoffte das Team, an die Leistungen aus der Hinserie anknüpfen zu können. Weiterhin verletztungsbedingt passen musste Lily, dafür rückte Levke ins Team.

Über das gesamte Turnier konnte die Mannschaft leider nie ihr Potential abrufen. Während wir im ersten Spiel gegen die HSG Handewitt/Nord-Harrislee noch eine Lehrstunde bekamen und mit 6:22 das Nachsehen hatten, zeigte man in den darauffolgenden Vorrundenspielen gegen den HV Lüneburg und die Landesauswahl Schleswig-Holstein eine dürftige Vorstellung und so gingen beide Spiele mit 8:16 (Lüneburg) und 9:10 (HVSH) verloren.

In das erste Platzierungsspiel gegen den Rostocker HC starteten die Hummeln zwar besser, brachen dann jedoch erneut ein und mussten sich mit 9:16 geschlagen geben. Auch im letzten Spiel gegen die HSG Osnabrück zog die Mannschaft mit 9:16 den Kürzeren.

Der Titel ging an die HSG Handewitt/Nord-Harrislee vor dem Buxtehuder SV.

Fazit: Das Turnier kam zum richtigen Zeitpunkt und offenbarte viele - zum Teil neue - Baustellen, an denen bis zum Rückrundenstart am 21.01. intensiv gearbeitet werden muss.